Don't forget your (Canada) Dream <3
Don't forget your (Canada) Dream <3
My Canada Dream,EH♥ NEVER FORGET YOUR CANADA DREAM ♥
                My Canada Dream,EH♥                  NEVER FORGET YOUR CANADA DREAM ♥          

Ich bin ein Kanada Freak. I am addicted to Canada ♥ ♥ ♥

Über mich und meine Liebe zu dem wundervollen Land, Kanada.

Alles begann 1984. Ein Bekannter der damals in den Westen (BRD) fahren konnte, was ja bekanntlich die wenigsten von uns (DDR) durften, brachte einmal Magazine mit. In einem davon waren Bilder von Kanada. Ein Blick hat genügt um mich in dieses Land zu verlieben. Damals glaubte ich noch, dass ich dieses oder auch andere Länder niemals wirklich sehen werde...

Dank der Wende konnte ich 1993 das erste mal in mein Traumland fliegen.

Auch nach 21 Jahren habe ich noch eine Menge Bilder von damals in meinem Kopf. Der erste Flug, die vielen fremdartigen Menschen und dann das erste Mal, Kanada unter den Füssen. Alles war wundervoll und einzigartig... Ich liebte wirklich alles. Die Landschaft, das Essen, jeden Stein, jeden Strauch. Menschen die mich etwas fragten und ich nicht antworten konnte, weil wir ja nie die englische Sprache gelernt hatten. Alles war so aufregend... Die gigantischen Berge um Vancouver, das Aquarium wo ich Belugas und Orcas zu sehen bekam. Selbst die vielen Eichhörnchen die es überall gab, faszinierten mich. Dann mit dem Schiff nach Vancouver Island. Dort gab es Seen wo keine Menschenseele weiter war . Jede Sekunde in diesem Land saugte ich in mir auf!

1994 die 2. Reise. Dieses mal nach Nova Scotia. Atemlos durch Halifax. Noch nie hatte ich solche gigantischen Städte (Vancouver, Halifax) mit so vielen Autobahnen gesehen... Und war dann auch heilfroh als wir in der Natur angekommen waren. Peggys Cove, ein absolutes MUSS wenn man Nova Scotia besucht. Dort war damals das kleinste Postamt der Welt untergebracht.( Ich weiss gar nicht ob es heut noch da drin ist...) In Nova Scotia faszinierten mich die kleinen bunten Fischerdörfer mit Ihren abschüssigen Strassen wo man dachte, man fährt direkt in's Meer. Genau wie in British Columbia liebte ich in Nova Scotia die Campgrounds. Ob klein oder groß ob staatlich oder privat. Man wurde überall mit offenen Armen, freundlich und hilfsbereit empfangen.

1997 war ich dann das Erste und es sollte nicht das Letzte mal sein, in ONTARIO. Toronto ist die quirligste Stadt die ich kenne. Da war Halifax ruhig dagegen und Vancouver war die schönste Großstadt bisher.

Selbstverständlich muss man in Ontario, die Niagarafälle besuchen. Mein erstes Mal werde ich nie vergessen. Den ersten Blick auf diese gigantischen Wasserfälle konnte ich vom Wohnmobil erhaschen. Ich hatte bis dahin noch nie erlebt wie es ist, wenn es einem den Atem verschlägt. Ich kam mir vor wie ein Fisch auf dem Trockenen. Mir verschlug es den Atem und ich brachte kein Wort mehr heraus. Minutenlang starrte ich auf diese tosenden Wasserfälle ohne etwas zu sagen... DAS hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Bisher bin ich 6 mal bei den Niagara Fällen gewesen und es wird nicht langweilig. Immer wieder fasziniert mich dieses Naturschauspiel.

<< Neues Textfeld >>

<< Neues Textfeld >>

Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!